GEIBEL, EMANUEL VON


GEIBEL, EMANUEL VON
   a celebrated German poet, born at Lübeck; was professor of Æsthetics at Münich; the tender, sentimental passion that breathed in his poetry procured for him a wide-spread popularity, especially among women (1815-1884).

The Nuttall Encyclopaedia. . 1907.

Look at other dictionaries:

  • Geibel, Emanuel — ▪ German poet in full  Franz Emanuel August Geibel   born Oct. 17, 1815, Lübeck [Germany] died April 6, 1884, Lübeck, Ger.  German poet who was the centre of a circle of literary figures drawn together in Munich by Maximilian II of Bavaria. This… …   Universalium

  • Gotthard Emanuel von Aderkas — Baron Gotthard Emanuel von Aderkas, auch: Aderkaß (* 28. Oktober 1773; † 25. Oktober 1861 in Arensburg auf Oesel) war ein in russischen Diensten stehender deutsch baltischer Diplomat und Verwaltungsbeamter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Emanuel Geibel — Emanuel Geibel, ca. 1860 Geibel Denkmal am Koberg, einst …   Deutsch Wikipedia

  • Geibel — Geibel, Emanuel von, Dichter, geb. 17. Okt. 1815 zu Lübeck, 1852 68 Prof. der Ästhetik zu München, lebte dann in Lübeck, gest. das. 6. April 1884; ausgezeichnet als Lyriker (»Gedichte«, 1840; »Juniuslieder«; »Neue Gedichte«; »Spätherbstblätter«… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Emanuel Geibel — Emanuel von Geibel (October 17, 1815 ndash;April 6, 1884), German poet and playwright, was born at Lübeck, the son of a pastor in the city.He was originally intended for his father s profession and studied at Bonn and Berlin, but his real… …   Wikipedia

  • Geibel — Geibel, Emanuel, geb. 1815 zu Lübeck, 1838 Erzieher beim russ. Gesandten in Athen, lebte nach seiner Rückkehr 1840 der Muse an verschiedenen Orten, erhielt vom König von Preußen einen Jahrgehalt und wurde 1852 Prof. der Aesthetik in München. G.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Von Jauch — Siegel Jauch (1683/1749) Wappen Jauch Jauch ist der Name eines seit dem späten Mittelalter nachgewiesenen thüringischen Geschlechts. Die Jauch, ursprünglich landesherrlich belehnte Bauern, traten Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Emanuel Geibel — vers 1860. Statue du poète Geibel à Lübeck …   Wikipédia en Français

  • Geibel — Geibel, 1) Emanuel, Dichter, geb. 17. Okt. 1815 in Lübeck, gest. daselbst 6. April 1884, Sohn eines Predigers, studierte auf den Universitäten Bonn und Berlin anfänglich Theologie, dann klassische und romanische Philologie. 1838–39 hielt er sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geibel — Geibel,   1) Emanuel, Schriftsteller, * Lübeck 17. 10. 1815, ✝ ebenda 6. 4. 1884; war 1838 40 Hauslehrer in Athen, danach lebte er ohne festen Wohnsitz bei Freunden in Deutschland; 1852 als Professor der Ästhetik nach München berufen, wurde er… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.